AGB 

1. Allgemeines

 

Die Rodriguez Academy bezweckt unter anderem die Förderung und die sportliche Ausbildung junger Menschen mit fussballerischer Begeisterung. Zu diesem Zweck führt die Rodriguez Academy zwei Camps pro Kalenderjahr in der Deutschschweiz durch. Im Rahmen dieser Camps werden fussballbegeisterte Kinder und Jugendliche während fünf Tagen von Betreuern und Trainern professionell betreut und trainiert. Der Fokus liegt dabei nicht nur auf dem vielfältigen Programm zur Verbesserung ihrer Fähigkeiten und der Freude am Fussballspielen, sondern ebenfalls auf dem Zusammenhalt zwischen Teamkameraden, der Bewegungsförderung und der kulturellen wie auch ethnischen Sensibilisierung in jungem Alter. Die Rodriguez Academy distanziert sich klar von einem Leistungsgedanken bei den durchgeführten Rodriguez Academy Camps.

 

2. Anmeldung

 

Bei der Rodriguez Academy sind Kinder und Jugendliche im Alter von 3 bis 13 Jahren teilnahmeberechtigt.

Die Anmeldung ist verbindlich. Eine Rückerstattung des einbezahlten Betrages ist nur gemäss den Bedingungen unter Ziffer 6 möglich.

Die Anmeldung für die Rodriguez Academy Camp ist bis spätestens vier Wochen vor dem Beginn des Camps durch den/die Erziehungsberechtigten vorzunehmen.

 

Akzeptiert die Rodriguez Academy die Teilnahme, so erhält der Teilnehmer eine Rechnung für die Überweisung der Teilnahmegebühren. Die Rodriguez Academy behält sich vor, die Anmeldung ohne Angabe von Gründen abzulehnen, namentlich wenn die jeweilige maximale Teilnehmerzahl eines Camps erreicht ist.

Die definitive Aufnahme in die Teilnehmerliste erfolgt nur bei Eingang der Teilnahmegebühren innert den Zahlungsfristen gemäss Ziff. 4 nachfolgend, allerspätestens jedoch bis vier Wochen vor Beginn des Camps.

Sofern die maximale Teilnehmerzahl bereits erreicht ist, können weitere interessierte Teilnehmer auf Wunsch auf eine Warteliste gesetzt werden und gegebenenfalls - jedoch ohne Gewähr - im Falle von Absagen kurzfristig einen Teilnahmeplatz erhalten.

 

3. Angaben über den Gesundheitszustand

 

Mit der Anmeldung wird bestätigt, dass der Teilnehmer gesund und sportlich voll belastbar ist und das Trainingsprogramm ohne Einschränkungen absolvieren kann. Der Teilnehmer nimmt eigenverantwortlich am Training teil. Krankheiten, Allergien, allfällig notwendige Medikamente und sonstige notwendigen Informationen sind bei der Anmeldung zu vermerken.

 

4. Teilnahmegebühren und Zahlungsbedingungen

 

Für die Teilnahme an den Rodriguez Academy Camps werden Teilnahmegebühren erhoben, die der Internetseite www.rodriguez-academy.ch und den Rodriguez Academy Flyern zu entnehmen sind. Die Teilnahmegebühren sind im Voraus zu überweisen.

Der Rechnungsbetrag ist 20 Tage nach Rechnungsstellung zur Zahlung fällig. Per Bezahlung mit Rechnung fällt eine einmalige Bearbeitungsgebühr von CHF 10.- an. Bei einer Anmeldung von weniger als 30 Tagen vor Campbeginn ist der Rechnungsbetrag per sofort fällig. Werden die Teilnahmegebühren nicht innert Frist bezahlt, verfällt das Recht zur Teilnahme am Rodriguez Academy Camp die Zahlungspflicht richtet sich dann nach der nachfolgenden Ziff. 6.

 

5. Durchführung der Rodriguez Academy Camps

 

Der Teilnehmer hat den Anweisungen der Trainer und Betreuer Folge zu leisten und den Verhaltenskodex zu respektieren. Werden die Weisungen oder die Regeln des Verhaltenskodex wiederholt nicht befolgt, hat die Campleitung das Recht, den Teilnehmer vom Training oder vom Camp auszuschliessen. In diesem Fall besteht keinen Anspruch auf Rückerstattung der Teilnahmegebühren.

 

6. Annullierung der Teilnahme durch den Teilnehmer

 

Bei einer Annullierung durch den Teilnehmer werden neben einer Bearbeitungsgebühr von CHF 30.- folgende Kosten erhoben:

 

• 16 bis 30 Tage vor Camp Beginn 30% der Teilnahmegebühren 
• 10 bis 15 Tage vor Camp Beginn 40% der Teilnahmegebühren 
• 02 bis 09 Tage vor Camp Beginn 70% der Teilnahmegebühren 
• 00 bis 01 Tage vor Camp Beginn 90% der Teilnahmegebühren


Bei Abmeldung wegen Unfall oder Krankheit erstattet die Rodriguez Academy nach Erhalt eines ärztlichen Zeugnisses den einbezahlten Betrag bis auf CHF 30.- (Bearbeitungsgebühr) zurück. Spezifisch und bereits bedruckte Tenues müssen ebenfalls bezahlt werden. Bis zum Camp- Beginn kann jederzeit ein Ersatzteilnehmer benannt werden, sofern dieser die Teilnahmevoraussetzungen (Alter, Gesundheit, Bezahlen der Gebühren etc.) erfüllt.

 

7. Absage von Camps 


Die Rodriguez Academy behält sich das Recht vor, bei Nichterreichen der minimalen Teilnehmerzahl von 40 Teilnehmern oder anderen Gründen das Rodriguez Academy Camp gegen Rückerstattung der Teilnahmegebühren abzusagen. 


Sofern das Camp an einzelnen Tagen wegen schlechten Wetters nicht stattfinden kann, werden diese Tage nicht nachgeholt und seitens der Teilnehmer bestehen keine (anteilsmässigen) Rückerstattungsansprüche bezüglich der Teilnahmegebühren oder anderweitige Ersatzansprüche.

 

8. Haftung bei Unfall / Krankheit / Sachschäden

 

Die Versicherung von Risiken wie namentlich Unfall, Krankheit und Sachschäden ist Sache des Teilnehmers. Die Rodriguez Academy lehnt jegliche Haftung für Unfall, Krankheit oder Sachschäden eines Teilnehmers ab, ausser bei absichtlicher oder grobfahrlässiger Verursachung durch die Rodriguez Academy.

 

9. Haftung bei Diebstahl / Verlust von Wertgegenständen der Teilnehmer

 

Die Rodriguez Academy haftet nicht für Diebstahl oder Verlust von Wertgegenständen oder Bargeld, ausser bei absichtlicher oder grobfahrlässiger Verursachung durch die Rodriguez Academy.

 

10. Foto - und Filmrechte

 

Der Teilnehmer und sein/e Erziehungsberechtigten erklären mit der Anmeldung ihr Einverständnis dazu, dass von dem Teilnehmer Bilder und Filmaufnahmen angefertigt und durch die Rodriguez Academy, den Sponsoren der Rodriguez Academy Camps verbreitet und öffentlich vorgeführt werden (inkl. Veröffentlichung im Internet auf Social- Media-Plattformen, Webseiten etc.), auch zu Zwecken der eigenen oder fremden Werbung. Der Teilnehmer bzw. sein/e Erziehungsberechtigten räumen der Rodriguez Academy, den Sponsoren der Camps und allfälligen Mitveranstalter diesbezüglich das volle, räumlich, zeitlich und sachlich unlimitierte Nutzungsrecht an den erstellten Foto- und Filmaufnahmen ein und erklären sich mit der vorgenannten Verwendung ausdrücklich einverstanden.

 

11. Datenschutz

 

Der Teilnehmer bzw. sein/e Erziehungsberechtigten gestatten der Rodriguez Academy die Erhebung, Speicherung und Bearbeitung seiner personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Anmeldung, Organisation und Durchführung der Camps. Als personenbezogenen Daten gelten insbesondere der Name, das Geburtsdatum, die postalische Adresse und die E-Mail-Adresse.

 

Der Teilnehmer bzw. sein/e Erziehungsberichtigten erklären sich hiermit einverstanden, dass die Rodriguez Academy die personenbezogenen Daten an die Sponsoren der Rodriguez Academy Camps und allfällige Mitveranstalter der Camps für Werbezwecke weitergibt.

 

12. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

 

Das Vertragsverhältnis zwischen dem Teilnehmer, dem oder den Erziehungsberechtigten und der Rodriguez Academy untersteht ausschliesslich schweizerischem Recht. Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis ist Zürich.